Aktuelles

Vergangenen Mittwoch gab der MV ein Kirchenkonzert in der ev. Kirche in Stetten zugunsten der Renovierung der Kirchenorgel. Die Zuhörer lauschten u. a. der 14jährigen Solistin Konstantina Bostanitou an der Harfe bei der Nocturne for Harp, begleitet durch das Orchester. Dies war sowohl für den MV als auch die Solistin eine Premiere. Der Organist  Matthias Busat spielte Präludium und Fuge e-moll für Orgel solo und Andrea Hochstädter begleitet von der Orgel, spielte den "Waltz for MO" und "Serenata". Ein Hightlight des Orchesters war u. a. das Stück "Jubilate" von Jacob de Haan. Wir bedanken uns bei allen Besuchern, die trotz Herbstferien an einem Mittwochabend den Weg in die Kirche fanden.

Der Musikverein Stetten startet ab November 2019 eine neue Bläserklasse. Von Anfang an erlernt ihr gemeinsam in einer Gruppe euer Instrument.
Jeder, egal ob Mädchen oder Junge, jung oder alt, kann bei uns mitmachen. Wir wollen in der Bläserklasse alle Instrumente besetzen. Du kannst dir dein Instrument selbst aussuchen. Egal, ob Trompete, Posaune, Klarinette, Querflöte, Tenorhorn, F-Horn, Tuba, Saxophon, Schlagzeug oder E-Bass, alle sind gleich wichtig. Ihr trefft euch zweimal wöchentlich, einmal zur Bläserklasse, und einmal zum Instrumentalunterricht in der Gruppe. Ihr werdet erstaunt sein, wie weit ihr schon nach einigen Wochen gekommen seid.

Seriöse Untersuchungen belegen, dass Kinder, die ein Musikinstrument systematisch erlernen, auch in anderen schulischen Bereichen davon profitieren. So steigen die Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Merkfähigkeit, die Motorik wird stärker.

Die Bläserklasse geht über 2 Jahre bis Ende 2021.Warum nicht als Erwachsener mit einsteigen oder als Eltern mit ihrem Kind gemeinsam musizieren?

Dazu findet am 19. Oktober 2019 einen Tag der offenen Tür von 15- 18 Uhr Uhr im Vereinsheim, Frauenländerstraße 34, statt. Dann habt ihr die Möglichkeit, alle Instrumente, die für ein Blasorchester wichtig sind, kennen zu lernen und auszuprobieren. Um 16.30 Uhr wird dann die „ehemalige“ Bläserklasse spielen, die im November 2017 mit diesem Projekt begonnen hat. Für Bewirtung mit Kaffee und Kuchen ist gesorgt!

Neugierig geworden?
Dann ruf einfach an bei:
Melanie Michalke, Tel. 0 71 51 / 169 02 74
Corinna Konzmann, Tel. 0 71 51 / 4 39 00

Der Musikverein Stetten startet ab November 2019 eine neue Bläserklasse. Von Anfang an erlernt ihr gemeinsam in einer Gruppe euer Instrument.
Jeder, egal ob Mädchen oder Junge, jung oder alt, kann bei uns mitmachen. Wir wollen in der Bläserklasse alle Instrumente besetzen. Du kannst dir dein Instrument selbst aussuchen. Egal, ob Trompete, Posaune, Klarinette, Querflöte, Tenorhorn, F-Horn, Tuba, Saxophon, Schlagzeug oder E-Bass, alle sind gleich wichtig. Ihr trefft euch zweimal wöchentlich, einmal zur Bläserklasse, und einmal zum Instrumentalunterricht in der Gruppe. Ihr werdet erstaunt sein, wie weit ihr schon nach einigen Wochen gekommen seid.

Seriöse Untersuchungen belegen, dass Kinder, die ein Musikinstrument systematisch erlernen, auch in anderen schulischen Bereichen davon profitieren. So steigen die Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Merkfähigkeit, die Motorik wird stärker.

Die Bläserklasse geht über 2 Jahre bis Ende 2021.Warum nicht als Erwachsener mit einsteigen oder als Eltern mit ihrem Kind gemeinsam musizieren?

Neugierig geworden?
Dann ruf einfach an bei:
Melanie Michalke, Tel. 0 71 51 / 169 02 74
Corinna Konzmann, Tel. 0 71 51 / 4 39 00

Am Freitag 25. Oktober um 19:00 Uhr startet der Lampionumzug für unsere Kleisnten am Vereinsheim und führt in musikalischer Begleitung durch das Orchester und des Juendorchesters durch die Mühlstraße, Albert-Moser-Straße und zurück zur Frauenländerstraße. Im Anschluss findet der gemütliche Ausklang am Lagerfeuer bei Grillwurst und Kinderpunsch bzw. Glühwein auf der Wiese am Vereinsheim statt. Bitte merken Sie sich den Termin jetzt schon vor.

In diesem Jahr lädt der Musikverein Stetten i. R. wieder zu einem Kirchenkonzert am 30. Oktober 2019 in die evangelische Kirche in Stetten ein. Bitte beachten Sie, dass das Konzert in den Herbstferien und an einem Mittwoch stattfinden wird. Saalöffnung ist um 19:00 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, wir freuen uns über eine Spende zugunsten der neuen Kirchenorgel. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm, lassen Sie sich überraschen!
Ein Highlight wird das Musikstück „Nocturne for Harp“, ein gemeinsames Stück für Harfe und Orchester sein. Die Solistin an der Harfe ist Frau Konstantina Bostanitou. Wir freuen uns sehr, dass sie an diesem Abend bei uns als Solistin zu Gast ist. Sind Sie dabei am 30. Oktober?