Aktuelles

Habt ihr den Tag der offenen Tür verpasst, aber trotzdem Interesse einmal die verschiedenen Instrumente im Musikverein aus zu probieren? Dann meldet Euch doch einfach bei uns – es besteht auch jetzt noch die Möglichkeit dies zu machen. Wie bereits angekündigt, wollen wir im Herbst 2019 mit einer neuen Bläserklasse starten. Einige Kinder haben sich hierfür bereits angemeldet. Aber es sind auch immer noch Plätze frei, so dass wir uns über das Interesse und der Lust am Musik machen, von noch weiteren Kindern freuen würden.

Auch Erwachsene sind herzlich willkommen!!

Spielst du vielleicht schon ein Instrument, und hast Lust in einem Orchester mit zu spielen? Auch dann wäre die Bläserklasse oder ja vielleicht auch unser Jugendorchester etwas für Dich.

Neugierig geworden? Dann ruf einfach an bei:
Melanie Michalke: 07151 / 1 69 0274
Corinna Konzmann: 07151 / 43 9 00

Wir freuen uns auf deinen Anruf!!

Warum gibt es Kontaktlinsen, aber keine Kontaktspätzle? Wie kann man den Song "Marmor, Stein und Eisen bricht" grammatikalisch korrekt singen? Und darf eine Uhr im Halteverbot eigentlich stehen bleiben? Diese und andere alltagsphilosophische Fragen stellt sich das musikalische Komiker-Duo Woody und Flo (kurz WuF). Die beiden Fellbacher Benjamin Holzinger (Gesang) und Florian Ladenburger (Gesang, Ukulele) ergänzen ihre absurd-komischen Philosophierereien musikalisch durch Evergreens von Bad Leroy Brown bis My Way, von den Beach Boys bis zu Elvis - arrangiert für Ukuelele und mit neuen eigenen Texten versehen.

Begleitet werden sie von schwäbischen Tapas in mehreren Gängen, diese enthalten u. a. einen marinierten Rahmkäse, eine Kalbsbeinscheibe mit Spitzkohlsalat und Schwarzwälder Kirsch BBQ-Soße und einen pikanten Ofenschlupfer mit Apfelmus.

Freuen Sie sich mit uns auf einen kulinarischen Musik-Comedy-Abend im Vereinsheim des Musikverein Stetten.

Der VVK hat bereits begonnen - Karten gibt es beim Schreibwaren Wichtler zum Preis von €25,- und auch an der Abendkasse!!
Schwäbische Tapas in mehreren Gängen sind im Preis inbegriffen!

Vergangenen Mittwoch gab der MV ein Kirchenkonzert in der ev. Kirche in Stetten zugunsten der Renovierung der Kirchenorgel. Die Zuhörer lauschten u. a. der 14jährigen Solistin Konstantina Bostanitou an der Harfe bei der Nocturne for Harp, begleitet durch das Orchester. Dies war sowohl für den MV als auch die Solistin eine Premiere. Der Organist  Matthias Busat spielte Präludium und Fuge e-moll für Orgel solo und Andrea Hochstädter begleitet von der Orgel, spielte den "Waltz for MO" und "Serenata". Ein Hightlight des Orchesters war u. a. das Stück "Jubilate" von Jacob de Haan. Wir bedanken uns bei allen Besuchern, die trotz Herbstferien an einem Mittwochabend den Weg in die Kirche fanden.

Der Musikverein Stetten startet ab November 2019 eine neue Bläserklasse. Von Anfang an erlernt ihr gemeinsam in einer Gruppe euer Instrument.
Jeder, egal ob Mädchen oder Junge, jung oder alt, kann bei uns mitmachen. Wir wollen in der Bläserklasse alle Instrumente besetzen. Du kannst dir dein Instrument selbst aussuchen. Egal, ob Trompete, Posaune, Klarinette, Querflöte, Tenorhorn, F-Horn, Tuba, Saxophon, Schlagzeug oder E-Bass, alle sind gleich wichtig. Ihr trefft euch zweimal wöchentlich, einmal zur Bläserklasse, und einmal zum Instrumentalunterricht in der Gruppe. Ihr werdet erstaunt sein, wie weit ihr schon nach einigen Wochen gekommen seid.

Seriöse Untersuchungen belegen, dass Kinder, die ein Musikinstrument systematisch erlernen, auch in anderen schulischen Bereichen davon profitieren. So steigen die Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Merkfähigkeit, die Motorik wird stärker.

Die Bläserklasse geht über 2 Jahre bis Ende 2021.Warum nicht als Erwachsener mit einsteigen oder als Eltern mit ihrem Kind gemeinsam musizieren?

Dazu findet am 19. Oktober 2019 einen Tag der offenen Tür von 15- 18 Uhr Uhr im Vereinsheim, Frauenländerstraße 34, statt. Dann habt ihr die Möglichkeit, alle Instrumente, die für ein Blasorchester wichtig sind, kennen zu lernen und auszuprobieren. Um 16.30 Uhr wird dann die „ehemalige“ Bläserklasse spielen, die im November 2017 mit diesem Projekt begonnen hat. Für Bewirtung mit Kaffee und Kuchen ist gesorgt!

Neugierig geworden?
Dann ruf einfach an bei:
Melanie Michalke, Tel. 0 71 51 / 169 02 74
Corinna Konzmann, Tel. 0 71 51 / 4 39 00

Der Musikverein Stetten startet ab November 2019 eine neue Bläserklasse. Von Anfang an erlernt ihr gemeinsam in einer Gruppe euer Instrument.
Jeder, egal ob Mädchen oder Junge, jung oder alt, kann bei uns mitmachen. Wir wollen in der Bläserklasse alle Instrumente besetzen. Du kannst dir dein Instrument selbst aussuchen. Egal, ob Trompete, Posaune, Klarinette, Querflöte, Tenorhorn, F-Horn, Tuba, Saxophon, Schlagzeug oder E-Bass, alle sind gleich wichtig. Ihr trefft euch zweimal wöchentlich, einmal zur Bläserklasse, und einmal zum Instrumentalunterricht in der Gruppe. Ihr werdet erstaunt sein, wie weit ihr schon nach einigen Wochen gekommen seid.

Seriöse Untersuchungen belegen, dass Kinder, die ein Musikinstrument systematisch erlernen, auch in anderen schulischen Bereichen davon profitieren. So steigen die Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Merkfähigkeit, die Motorik wird stärker.

Die Bläserklasse geht über 2 Jahre bis Ende 2021.Warum nicht als Erwachsener mit einsteigen oder als Eltern mit ihrem Kind gemeinsam musizieren?

Neugierig geworden?
Dann ruf einfach an bei:
Melanie Michalke, Tel. 0 71 51 / 169 02 74
Corinna Konzmann, Tel. 0 71 51 / 4 39 00